Tattooentfernung

Der QS-Nd Yag-Laser macht es möglich nicht nur unfallbedingte Schmutztätowierungen und Permanent Make up, sondern auch Laien und Profi-Tattoos narbenfrei zu entfernen.


Der Lichtstrahl des Lasers erfasst die Farbpigmente in der Haut und zersprengt diese in viele kleine Farbpartikel. Diese werden unter anderem von den körpereigenen Gewebezellen aufgenommen und abtransportiert.


Die Behandlungen werden im Abstand von 6-8 Wochen durchgeführt.

 

Tattooentfernung - QS-Nd Yag-Laser

Lasertechnik:
Technische Daten des Laser.
Der QS-Nd Yag-Laser arbeitet mit 2 Wellenlängen.
1064nm für dunkle Pigmente, 532nm für rote und helle Farben.
Die Pulsenergie beträgt 300nJ-600nJ.

Da die Impulse extrem kurz sind, wird das umliegende Gewebe kaum in Mitleidenschaft gezogen.

 

Haut- und Laserpraxis Dr. med. Gabriele Ehinger - Tattooentfernung